Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen

WÆRK unterstützt Sie in den rechtlich komplexen und vielfältigen Themen des Arbeitsschutzrechts bei Unternehmen und deren Beschäftigten.

Der Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen beinhaltet unterschiedliche und sehr umfassende Regelungen, die die Gewährleistung der betrieblichen Sicherheit und die Erhaltung einer dauerhaften Leistungs- und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten zum Ziel hat.

Angesprochen sind hierbei u. a. Fragen des technischen Arbeitsschutzes, der betrieblichen Arbeitsorganisation einschließlich der der Arbeitszeitgestaltung sowie zunehmend auch Aspekte der psychischen Belastung am Arbeitsplatz. Alle drei betrieblichen Akteure (Unternehmensleitung, betriebliche Arbeitnehmervertretung und Beschäftigte) sind bei diesen Themen involviert und gefordert.

WÆRK berät und unterstützt Sie bei der…

  • Verhandlung mit betrieblichen Arbeitnehmervertretungen über die Einführung und Durchführung von betrieblichen Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz,
  • Durchführung von Gefährdungsanalysen,
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie den sonstigen betrieblichen Sicherheitsbeauftragten,
  • Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM),
  • Implementierung von Sicherheitsschutzkonzepten,
  • Anwendung der berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsregelungen (z. B. DGUV).

Ein schlüssiges Gesundheits- und Sicherheitskonzept im Unternehmen stärkt die Attraktivität des Unternehmens für neue Mitarbeiter. Darüber fördert es die Leistungsfähigkeit der vorhandenen Belegschaft und beugt Unfällen und Fehlzeiten vor.

mtrbojevicArbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen